Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €
+ 0,00 € Versand

Stuttgarter Stadt-Post. Ein Tageblatt für die Residenz. Mit Allerhöchster Genehmigung. 167 Nummern vom 1. Januar 1829 bis 30. Juni 1829.

Bild auf Anfrage!

1.100,00 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.)

Schlotterbeck, Fried. Franckh (Hg.). Stuttgarter Stadt-Post.
Stuttgarter Stadt-Post. Ein Tageblatt für die Residenz. Mit Allerhöchster Genehmigung. 167 Nummern vom 1. Januar 1829 bis 30. Juni 1829.

Stuttgart, Schlotterbck, Franckh 1829.

Nummern 1-167, vollständiges 1. Halbjahr 1829, vom 1. Januar 1829 - 30. Juni 1829. 167 Nummern der ersten in Stuttgart täglich erschienenen Zeitung. Rubriken u.a.: Hiesiges, Auswärtiges, Fremdenliste. Jeweils 4 SS. im Oktav-Bogen. Lose in privater Leinenkassette mit montiertem Titelschild. Sehr gut erhalten. Selten. Wanderungen in und um Stuttgart Schiller Fest Schuldisziplin

Stuttgarter Stadt-Post Dokumente der Zeitgeschichte Originale Schuldisziplin

Artikelnummer: KL318


Der Ankauf und der Verkauf der Bücher erfolgt durch das Antiquariat Haezeleer Stuttgart. Persönliche Beratung unter 0711-6403491